Denkt an die Stage in Weingarten!

Die neue Plattform für deutsche FITF-Mitglieder und alle Freunde der Trompe de Chasse

Für 2016 standen die Neuwahlen der FITF-Delegierten an. Roger Gilpert aus Weingarten hatte dieses Amt zunächst kommissarisch von Norbert Geißler übernommen und war bis zum Stichtag auch der einzige Kandidat. Seit dem 17. Mai 2016 dürfen wir daher Roger als ganz offiziellen Ländervertreter der FITF für Deutschland willkommen heißen.

 

 

Die Aufgaben eines FITF-Delegierten sind nun recht komplex und nicht ganz trivial - sonst hätten sich vielleicht doch noch der eine oder andere deutsche Kandidat für dieses Ehrenamt gefunden. Hierzu gehören:

  • Repräsentanz der FITF
  • Organisation und Ausrichtung von Lehrgängen, Kursen für Trompe-Ausbilder und Wettbewerben, speziell dem Selektionswettbewerb der FITF
  • Informatives Verbindungsglied zur Verwaltung der FITF in Orleans und zu den Mitgliedern seiner Region/seines Landes.
  • Berichterstatter über die Aktivitäten des Landes in der jährlichen FITF-Revue und auf der Webseite der FITF
  • Erfassung und Betreuung der landeseigenen bei der FITF gemeldeten Trompegruppen, Trompeschulen und Bläser /m/w), auch derjenigen ohne FITF-Mitgliedschaft

 

 

Um Roger angemessen zu unterstützen, wollen wir dieses dominant deutschsprachige Portal einrichten. Wir werden hier natürlich rechtzeitig über alle relevanten Termine berichten, einen Blog ausschließlich für Mitteilungen unseres Delegierten einrichten, ein Forum für alle Fragen rund um die Trompe, einen kleinen Online-Shop für Noten, Medien, eine eigene Plattform für die deutsche Trompe-Gemeinde und sonstige Goodies - natürlich auch Fotographien und Videos in Bild und Ton.

Dies wird eine Weile dauern und muss organisch wachsen; wir bitten daher noch um etwas Geduld, aber auch um aktive Mitarbeit und Austausch. Schließlich haben wir alle ein gemeinsames und schönes Hobby, das das Potential hat, die kleine Gemeinde der deutschen Trompe-Begeisterten zu einen.

Packen wir es an und vive la trompe

Euer Webmaster

 

Le Point du Jour